Stocksessel

Zubehör

Designer: Gebrüder Thonet
Year: 1866


Eine Neuausgabe, die mit ihrem historischen Reiz verführt. Ein Spazierstock oder ein klappbarer Hocker aus gebogenem Buchenholz mit Sitz in Wiener Geflecht, der aus der krummlinigen Verbindung von drei Gliedern entsteht. Der schwanenhalsförmig gebogene Griff dient als Rückenlehne. Der Überlieferung nach soll die österreichische Kaiserin Elisabeth ihn in der berühmten Strauchgasse, der historischen Wiener Einkaufsstraße, erworben haben und sich auf ihren Reisen in Europa nie von ihm getrennt haben. Heute kleidet sich Prinzessin Sissis Lieblingsspazierstock in neue Farben.

GRößE mm

Höhe: 640
Breite: 230
Tiefe: 440
Sitzhöhe: 540

Download

Data Sheet 3D-Modell 2D-Modell

To give you the best possible experience, this website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to their use. For more details about cookies, see our Cookie policy Cookie policy

To give you the best possible experience, this website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to their use. For more details about cookies, see our Cookie policy

Close