5 February 2018
Neuheiten

GTV stellt im Palazzo Reale aus: “Conviviando – Die Geschichte der Tischkunst zwischen Vergangenheit und Zukunft”.

Gebrüder Thonet Vienna GmbH (GTV), Partner der Ausstellung “Conviviando – Die Geschichte der Tischkunst zwischen Vergangenheit und Zukunft” im Palazzo Reale vom 25. Januar bis 15. Februar 2018: eine Ausstellung, die die Geschichte des Mise en place und der Art of Receiving anhand von 10 Sets nachzeichnet und neu interpretiert, die von einigen berühmten italienischen und ausländischen Filmen inspiriert sind. Die von der Stadt Mailand | Kultur, Palazzo Reale, HOMI geförderte und realisierte Ausstellung unter der Kuratorin Cinzia Felicetti, Direktorin von Marie Claire Maison Italia, durchzieht die Räume des Appartements des Prinzen.

Gebrüder Thonet Vienna GmbH ist eine historische Marke, die den entscheidenden Übergang vom Handwerk zur Industrie mitgestaltet hat und sich seit jeher der Erforschung eines drei Jahrhunderte umfassenden Kulturerbes verschrieben hat. Die Marke stattet das vom Film “Tod in Venedig” inspirierte Set mit zwei historischen Ikonen seines Katalogs aus, dem Rehbeintisch und dem Stuhl Nr. 1, welche die Verbindung mit der Welt der Kunst untermauern.

logo

To give you the best possible experience, this website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to their use. For more details about cookies, see our Cookie policy Cookie policy

To give you the best possible experience, this website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to their use. For more details about cookies, see our Cookie policy

Close